Loading

Doppelmayr 3-S 28-TGD Pardatschgrat, Ischgl

Als ich das erste Mal in Ischgl war, war das wie eine andere Welt für mich. So viele Menschen auf einem Haufen und so ein riesiges Bahn,- und Pistennetz, dass sich bis in die Schweiz erstreckt.

Die Anfahrt zur Pardatschgrat-Bahn von Doppelmayr erfolgte ganz gemütlich mit dem Skibus, der uns dann im neu erbauten Parkhaus absetzte. Über einen Tunnel konnten alle Gäste direkt zur Talstation der Bahn gelangen. Durch ein ausgeklügeltes Stockwerke-System, kann man ebenerdig die Skipässe kaufen, dann durch eine Rolltreppe wieder einen Stock höher zum Einstieg fahren.

Die Talstation verschaffte mir einen super Überlick, was mich jetzt erwartet: Wie lange die Wartezeit beträgt, wie viele Menschen in eine Kabine passen, wie die Schneelage auf dem Berg ist, usw.

Durch die neue Technologie der gefederten Kabinen, gelingt der Einstieg in die Kabine stressfrei und ohne hektik. Alle 28 Plätze sind Sitzplätze mit Sitzheizung und einem Ski-aufhänge-System.

Die Fahrtzeit beträgt etwa 10 Minuten. Bei dieser Bahn verschmelzen Design und Technik auf höchstem Niveau!

Technische Daten:

  • Schräge Länge: 3.424 m
  • Vertikale Höhe: 1.251 m
  • Fahrgeschwindigkeit: 7,5 m/s
  • Förderleistung: 2.800 P/h

Wo befindet sich die Bahn?

Links:

Pardatschgratbahn: www.ischgl.com

Doppelmayr: www.doppelmayr.com

Pistenplan:

Leave a Reply